in eigener sache...für eine gute sache.

Der Verein ‚chamber unlimited‘ ist aus einer privaten Initiative entstanden. Aus einer Idee, die im Freundeskreis des aktuellen Voirstands Michael Schulte immer wieder bei Treffen im ehemaligen, damals ausschließlich privat genutzten Tanzsaal des 'Westfälischen Hofs' diskutiert wurde, entstand der heutige Verein und wurde zum Nutzer dieser denkmalgeschützten Räumlichkeit.

 

Musik und Kunst verstanden die Protagonisten dieser 'Tafelrunde' zeitlebens als essentielle Bereicherung ihrer vita und hatten diese in unterschiedlich intensiver Ausprägung erlebt und gelebt.

Michael Schulte - Gründungsmitglied und Vorstand

Michael Schulte (Vorstand)
Michael Schulte (Vorstand)

Da auch die späteren, beruflichen Aktivitäten - u. a. Engagements in werbetreibenden Agenturen sowie entscheidende Positionen in nationalen und internationalen CD/DVD Presswerk-Konsortien - enge Berührungspunkte mit Musik und Kunst lieferten, hatte sich Michael Schulte mit ideeller wie tatkräftiger Unterstützung seiner Freunde, allen voran Heike Brinkmann und Wolfgang Aldag, entschlossen, sein erarbeitetes Wissen, die beruflichen wie persönlichen Erfahrungen und Kontakte  in der Szene-Gastronomie sowie der Werbe-, Medien-, Verlags-, Film- und Musik-Industrie im In- und Ausland in ein zukünftiges, beförderndes Engagement per ‚Verein‘ einfließen zu lassen und freischaffenden Künstlern zur Disposition zu stellen. 

Wolfgang Aldag & Heike Brinkmann - Gründungsmitglieder und Mitarbeiter der ersten Stunde

Neben den abgebildeten Gründungsmitgliedern hoben John F. Joseph, Thomas Schulte, Samuel Aldag und Andreas Lümkemann den Verein c.ult - chamber unlimited im April 2014 aus der Taufe.

c.ult.e.v.

contact

Johannisstr. 36

33611 Bielefeld-Schildesche

 

Anfragen, Reservierungen :

T + 49 (0) 176 6581 9748

e-mail

website

facebook

document

view google earth

chamber unlimited & sourroundings
chamber unlimited & sourroundings

    c.ult Android App